Produkte

MIG-ESP®- DHMb®- Energiesparfarbe – die beste Wahl wenn es darum geht eine Nachhaltige Entscheidung zu treffen.

BinderR_Seite_1wirkungsprinzip1

Links :  mit FPS Enegiesparfarbe                          Rechts : mit hochwertiger herkömmlicher
               Brillante Farbe                                               Farbe : 1. Verschmutzung   2. Feuchtigkeit

Das ist der Aushänger der potenzielle Kunden “gluschtig” macht… MIG-ESP®- DHMb® – FPS Energiesparfarbe senkt Ihre Heizkosten, bietet zuverlässigen Schutz vor Schimmel und kommt dabei auch ganz ohne Fungizide aus. 

Die Energie Spar Farbe FPS für exterior / MIG-ESP®- DHMb® - Technologie

Die MIG-ESP®- DHMb® -FPS EnergieSparFarbe schützt Ihre Fassade bei jedem Wetter, gegen Umweltbelastung, UV-Strahlung und andere Einflüsse: Das atmungsaktive Material schützt durch seine hohe elastische Oberfläche vor Versprödung oder Alterung und damit vor Rissbildung. Damit wird Eindringen von Feuchtigkeit in die Wand vermieden und nimmt Schimmel, Pilzen, Algen und Moosen den Lebensraum, ohne dass chemische Zusatzstoffe in der Farbe nötig sind. Durch die große Oberfläche und das hoch atmungsaktive Material unterstützt die Farbe den Abtransport von Feuchtigkeit nach aussen und erhöht die Dämmleistung. Damit kühlen die Wände deutlich langsamer aus. Es wird weniger Heizenergie nötig, da mehr Wärme in der Wand gespeichert wird.  MIG Farbkarte

TESTOBERFLÄCHE: DHMb-Beschichtung nach 3 Std

image013

Eine Aussenfarbe ist wie ein Schutzschild für Ihr Haus. Sie muss viele Funktionen erfüllen. Sie dient als Schutz vor Witterungseinflüssen wie Frost, Regen, Sonne und Luftverschmutzungen, sie muss vor Schimmel, Pilzen und Moosen schützen.

Die richtige Farbe schützt ihre gesamte Bausubstanz vor Rissen und damit vor Feuchte und wirkt wie eine Dämmung. Denn mit einem funktionierenden Schutz vor Feuchtigkeit wird deutlich weniger Heizenergie verbraucht. Bereits 1% mehr Feuchte in der Wand bewirkt oft über 10% Wärmeverlust.

Die richtige Farbe unterstützt somit Ihre Wärmedämmung und schützt vor unnötigem Heizen und Energieverlust. Ihr Haus wird damit zum Niedrigenergiehaus und Ihr Energieausweis kann mit der richtigen Farbe im grünen Bereich liegen.

Das richtig abgestimmte Make-up lässt Gesichter schöner und jünger wirken. Und das richtige Make-up für Ihre Fassade lässt ihr Haus strahlen.

Dafür ist die richtige Kombination der Fassadenfarbe, Dachfarbe und der Farbe für Fenster, Türen und andere Details wichtig.Doch das Make-up soll nicht nur verschönernd wirken.

Der richtige Schutz vor Algen und Verschmutzung hilft, den gepflegten Eindruck Ihres Hauses beizubehalten. Bei der Wahl der Aussenfarbe ist neben dem gewünschten Farbton daher auch die Qualität entscheidend.

Die Energie Spar Farbe CC für interior / MIG-ESP®- DHMb® - Technologie

Die MIG-ESP®- DHMb® – CC EnergieSparFarbe erfüllt höchste ökologische Ansprüche:

Die atmungsaktiven Materialien tragen zu einem exzellenten Raumklima bei, sie sorgen für eine optimale Raumfeuchte und für einen angenehmen Temperaturausgleich. Somit unterstützt sie, dass Sie den Energieverbrauch nachhaltig senken können.  MIG Farbkarte

Das Klima in Ihren vier Wänden wird durch vier Faktoren bestimmt:

  • Lufttemperatur-Relative Luftfeuchtigkeit
  • Temperatur der Umschliessungsflächen des Raumes (Strahlungswärme der Decken und Wände)
  • Luftbewegung (Zugluft, Staubbildung und Fusskälte)

Eine richtige Mischung aus Lüften, Heizen und Dämmen ist wichtig.

Das richtige Lüften hilft nicht nur andere belastende Stoffe, wie Staub und Gerüche aus dem Haus zu bekommen, sondern auch die Feuchtigkeit zu reduzieren. Denn diese beeinflusst massgeblich die Raumtemperatur und den Schimmelbefall der Wände.

Einen entscheidenden Einfluss auf die richtige Raumtemperatur hat die Oberflächentemperatur der Wand. Ungedämmte Wände strahlen Kälte ab und kühlen schneller den Raum aus. Ein zu kalter Raum bewirkt, dass die Luftfeuchtigkeit an den Wänden kondensiert, die Wand wird feucht und bietet Schimmel eine optimale Umgebung. Ausserdem führen die hohen Temperaturunterschiede zwischen Raum und Wand zu starken Luftbewegungen im Raum, die Zugluft, Fusskälte und vermehrte Staubbildung begünstigen. Die Wände müssen also ständig mit geheizt werden und erhöhen unnötig die Heizkosten.

Eine gute Dämmung der Wand ist also nötig. Sie schützt nicht nur vor Wärmeverlust im Winter und mindert die Heizkosten, sie verhindert auch das Aufheizen der Räume im Sommer und trägt zu einem angenehmen Mikroklima im ganzen Jahr bei.

Eine gute Innenfarbe von heute hat also nicht mehr nur die Aufgabe, Farbe in den Raum zu bringen, sondern übernimmt eine wichtige Rolle bei der Dämmung. Sie bestimmt damit die herrschenden Luft-, Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen in einem Raum.

MIG WDF Technologie ( Wand-Decke-Fassade /Pfeiler ) - Sanierung nach Hochwasser und Wasserschäden / exterior und interior/ MIG-ESP®- DHMb®

Nachdem die Fluten zurückgegangen sind, wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die geschädigten Gebäude so schnell wie möglich wieder nutzbar zu machen. Wie schnell eine Renovierung erfolgen kann, ist abhängig vom Zustand der verbleibenden Bausubstanz. 

IMG-20150423-WA0000

  • Wasser :  Verschmutzung, Schimmel, Algen, Raumklima, Hygiene

  • Schall   :  Raumklima, Gesundheit, Lebens- und Arbeitsbedingungen

  • Staub    :  (Innenraum ) Raumklima, Gesundheit, Hygiene

  • Wärme :  Energie, Kosten, Umwelt, Raumklima, Hygiene 

 

        raindrop_2-t2 Brosch_re deutsch_Seite_4_Bild_0004 Brosch_re deutsch_Seite_4_Bild_0007Brosch_re deutsch_Seite_4_Bild_0006

 

 

 

 

 

 

Hauptparameter zur Beurteilung der Bausubstanzen sind: (Innenputzaufbau  / Aufbau – Ausführung gemäss Datenblatt Hochwasser MIG 2014-09-29

  • Standsicherheit 
  • Feuchtigkeitsbelastung 
  • Schadstoffbelastung 
  • Salzbelastung 
 

 

MIG Entfeuchtungsputz

MIG PTZ 18 ( Kalt Zement Putz )

MIG Rauputz

MIG 262 ( Finalputz )

MIG ESP Ext. und Int. ( Energiesparfarben )aligns wall